Die rechtsrheinische Pfalz im Dreißigjährigen Krieg

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Montag, 19. Oktober 2020 19:30–21:30 Uhr

Kursnummer 10102
Dozent/in Franz Maier
Datum Montag, 19.10.2020 19:30–21:30 Uhr
Gebühr kostenlos
Ort

Villa Ecarius
Bahnhofstr. 54
67346 Speyer
Vortragssaal

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Veranstaltungen
Unsere Vorträge, Filme und Führungen sind nach wie vor teilweise gebührenpflichtig und teilweise kostenfrei.
Neu ist ab diesem Semester, dass Sie sich für alle Veranstaltungen schriftlich anmelden müssen.
Um die Einhaltung der Corona-Hygieneverordnungen gewährleisten zu können, benötigen wir außer der Anzahl der Teilnehmenden auch immer die zugehörigen Kontaktdaten, damit im Ernstfall die Infektionsketten nachvollzogen werden können.
Herzlichen Dank für Ihr Verständnis.

Vortrag in Zusammenarbeit mit dem Historischen Verein der Pfalz e.V., Bezirksgruppe Speyer.
Zu Beginn des Dreißigjährigen Krieges besetzte die Armee der katholischen Liga unter bayerischer Führung zugleich mit der Oberpfalz auch den rechtsrheinischen Teil der Kurpfalz. Nachdem der Versuch, auch den linksrheinischen, von Spanien besetzten Teil der Pfalz zu erwerben, erfolglos geblieben war, erhielt Kurfürst Maximilian von Bayern 1628 vom Kaiser die Landesherrschaft in den besetzten Gebieten. Zu deren Verwaltung wurden Rentämter in Amberg (für die Oberpfalz) und in Heidelberg (für die „Unterpfalz“) eingerichtet, um eine dauerhafte Eingliederung in das Kurfürstentum Bayern zu gewährleisten. Dies war in der Oberpfalz erfolgreich, scheiterte jedoch in der „Unterpfalz“. Im Vortrag werden die Ereignisse der von 1622 bis 1649 (mit einer Unterbrechung 1633 bis 1635) andauernden bayerischen Herrschaft in der rechtsrheinischen Pfalz nachgezeichnet und die Gründe für ihr letztliches Scheitern in den Blick genommen.
Eine schriftliche Anmeldung ist erforderlich!


nach oben

vhs Speyer

Bahnhofstraße 54
67346 Speyer

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Tel.: 06232 / 14-1360
Fax: 06232 / 14-1379

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG