Aktuelle Einblicke in die Arbeit der Landesarchäologie auf den Pfälzer Burgen

zurück



Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

Montag, 18. November 2019 19:30–21:30 Uhr

Kursnummer 10103
Dozent/in Bettina Hünerfauth M.A.
Datum Montag, 18.11.2019 19:30–21:30 Uhr
Gebühr kostenlos
Ort

Villa Ecarius
Bahnhofstr. 54
67346 Speyer
Vortragssaal

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Vortrag in Zusammenarbeit mit dem Historischen Verein der Pfalz e.V., Bezirksgruppe Speyer.
Im Rahmen der großen Landesausstellung „Die Kaiser und die Säulen ihrer Macht – Von Karl dem Großen bis Friedrich Barbarossa“ ab dem 9. September 2020 im Landesmuseum Mainz werden auch die Burgen im Pfälzer Wald eine wichtige Rolle spielen. Viele waren über Jahrhunderte hinweg Herrschaftssitz, Reichsburg und Zufluchtsort, andere aber auch Statussymbol oder „Wohngemeinschaft“ teils verfeindeter Familien. Ihre höchst unterschiedlichen und wechselvollen Geschichten spiegeln sich auch in den Ergebnissen der aktuellen Grabungen im Umfeld der Burg Trifels, der Wegelnburg und der Wachtenburg wieder. Im Vortrag werden ausschnitthaft die vielschichtigen Befunde und herausragende Funde der letzten Jahre vorgestellt. Darüber hinaus werden exemplarisch Vorgehensweisen und technische Herausforderungen bei der Renovierung dieser einzigartigen Denkmäler aufgezeigt.


nach oben

vhs Speyer

Bahnhofstraße 54
67346 Speyer

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Tel.: 06232 / 14-1360
Fax: 06232 / 14-1379

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG