Hecken – Lebensräume in Garten und Landschaft

zurück



auf die Warteliste eintragen
Der Kurs ist voll, Warteliste ist aber möglich.

Montag, 26. Oktober 2020 19:00–21:00 Uhr

Kursnummer 10401
Dozent/in Dr. Uwe Westphal
Datum Montag, 26.10.2020 19:00–21:00 Uhr
Gebühr kostenlos
Ort

Villa Ecarius
Bahnhofstr. 54
67346 Speyer
Vortragssaal

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Veranstaltungen
Unsere Vorträge, Filme und Führungen sind nach wie vor teilweise gebührenpflichtig und teilweise kostenfrei.
Neu ist ab diesem Semester, dass Sie sich für alle Veranstaltungen schriftlich anmelden müssen.
Um die Einhaltung der Corona-Hygieneverordnungen gewährleisten zu können, benötigen wir außer der Anzahl der Teilnehmenden auch immer die zugehörigen Kontaktdaten, damit im Ernstfall die Infektionsketten nachvollzogen werden können.
Herzlichen Dank für Ihr Verständnis.

Eine Kooperationsveranstaltung der Speyerer Bieneninitiative, der Pollichia Kreisgruppe Speyer, des Imkervereins, des BUNDs Kreisgruppe Rhein Pfalz, des Fördervereins der Rucksackschule Speyer, des Natur- und Vogelschutzvereins Dudenhofen, des Nachhaltigkeitsmanagements der Stadt Speyer und der Volkshochschule Speyer
Üppige Blütenpracht und Vogelgezwitscher, Holunderpfannkuchen und Brombeergelee – Hecken sind ein Fest für die Sinne und wertvoller Lebensraum für Tiere und Pflanzen. Sie strukturieren und verbinden und sind lebendiges Rückgrat in Garten und Landschaft.
Der Vortrag des Biologen Uwe Westphal liefert fundiertes Hintergrundwissen und praktische Tipps zu Anlage und Pflege von Hecken. Was macht Hecken so wertvoll? Welche ökologischen Funktionen haben sie für welche Tiere? Welche Gehölze sind geeignet und wie werden sie fachgerecht gepflegt? Warum sind heimische Sträucher sinnvoller als Exoten? Was ist bei Planung, Pflanzung und Schnitt zu beachten? Wie sinnvoll ist die Anlage
von Hecken für den Biotopverbund? Was unterscheidet Gartenhecken von Feldhecken? Wie lässt sich eine Strauchpflanzung durch Krautsäume und Kleinstrukturen ökologisch aufwerten? Diese und andere Fragen werden ausführlich in Wort und Bild beantwortet. Hecken wir gemeinsam etwas aus!
Der Referent, Dr. Uwe Westphal aus Seevetal bei Hamburg, arbeitet nach langjähriger hauptamtlicher Tätigkeit im Naturschutz seit 2003 freiberuflich als Referent, Exkursions- und Seminarleiter, Autor und Publizist. Er hat mehrere Bücher und CDs veröffentlicht, darunter das Buch „Hecken – Lebensräume in Garten und Landschaft“ (pala-Verlag). Einer breiten Öffentlichkeit ist Uwe Westphal durch zahlreiche Auftritte bei Veranstaltungen, in Funk und Fernsehen als Vogel- und Tierstimmen-Imitator bekannt.
Der Vortrag wird von einer Medienausstellung der Stadtbibliothek begleitet.
Eine schriftliche Anmeldung ist erforderlich!


nach oben

vhs Speyer

Bahnhofstraße 54
67346 Speyer

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Tel.: 06232 / 14-1360
Fax: 06232 / 14-1379

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG