Sexismus in der Werbung Online-Vortrag von Dr. Stevie Meriel Schmiedel von Pinkstinks

zurück



Der Kurs ist nicht buchbar.

Dienstag, 16. März 2021 19:30–21:00 Uhr

Kursnummer 10205
Datum Dienstag, 16.03.2021 19:30–21:00 Uhr
Gebühr kostenlos
Ort

Online

Digitaler Konferenzraum

Kurs weiterempfehlen


Wer das Wort „Sexismus“ hört, denkt oft an nackte Haut. Soll die tatsächlich in der Werbung verboten werden? Nein, auf keinen Fall. Die Anti-Sexismus-Organisation
Pinkstinks aus Hamburg setzt sich seit Jahren dafür ein, klar definierte und juristisch fundierte Kriterien für Sexismus zu verbreiten. Mit denen beurteilt die Organisation selbst Werbung, die Menschen als sexistisch empfinden. In ihre App „Werbemelder.in“ gehen jährlich ca. 2500 Meldungen ein. Was Pinkstinks noch alles tut, um Sexismus in der Werbung zu begegnen, hören Sie in diesem Vortrag.

Eine Anmeldung ist erforderlich unter E-Mail Senden (kostenfreies Angebot)

Veranstalterinnen: Volkshochschule Speyer, Stadtbibliothek, Gleichstellungsstelle und Kulturelles Erbe - Stadtarchiv


nach oben

vhs Speyer

Bahnhofstraße 54
67346 Speyer

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Tel.: 06232 / 14-1360
Fax: 06232 / 14-1379

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG