Tai Chi Kurs für Teilnehmer*innen mit Vorkenntnissen (Yang-Stil)

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Kurs hat bereits begonnen, Anmeldung noch möglich!

Montag, 02. März 2020 um 19:45 Uhr

Kursnummer 30117
Dozent/in Boris Weißmann
erster Termin Montag, 02.03.2020 19:45–20:45 Uhr
letzter Termin Montag, 25.05.2020 19:45–20:45 Uhr
Gebühr 42,00 EUR (Kleingruppe)
Ort

WBZ
Obere Langgasse 33
67346 Speyer
Raum 11

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Was ist Tai Chi?
„Das Weiche besiegt das Harte, das Schwache triumphiert über das Starke.“ Dieser Ausspruch des chinesischen Philosophen Laotse beschreibt treffend die Idee der inneren Kampfkunst Tai Chi.
Der chinesische Pragmatismus nach der Kulturrevolution führte, durch die mangelnde Versorgung des riesigen Landes an Ärzten, zu einer Rückbesinnung auf traditionelle Methoden der Gesundheitsprävention und -rehabilitation. Tai Chi erlebte dadurch eine Renaissance in China und wurde auch international bekannt und gefördert.
Die in unserem Kurs zusammengestellten Übungen entsprechen den überlieferten Grundprinzipien des Tai Chi Chuan nach Professor Cheng Man Ching und integrieren drei Trainingsaspekte: Gesundheit, Meditation und Kampfkunst.
Der Yang-Stil zeichnet sich durch besonders weiche und gleichmäßig fließende Bewegungen aus.
Tai Chi kann in jedem Alter ausgeführt werden.
Die Orientierung an den Bewegungsprinzipien des Tai Chi ermöglicht eine Übertragung des Erlernten in den Alltag.

Der chinesische Meister Cheng Man-Ch‘ing unterstreicht in seinen Schriften zum Tai Chi Ch‘uan die Bedeutung der Beharrlichkeit. In diesem Sinne werden die im Grundkurs erworbenen Kenntnisse wiederholt und fortgeführt. Im Mittelpunkt steht das Erlernen des ersten Teils der Cheng-Man-Ch‘ing-Form (Yang-Stil).
Inhalte:
Jede Unterrichtseinheit gliedert sich in 2 Teile.
Der erste Teil enthält ein, im Vergleich zum Grundkurs, neues Set aus Lockerungs- und Koordinationsübungen, welche die Grundprinzipien des Tai Chi vertiefen. Sie zielen besonders auf die Durchlässigkeit der Gelenke und des Verstehens der Kraft beim Weiterleiten von Bewegungsimpulsen.
Im zweiten Unterrichtsabschnitt wird die Bewegungssequenz des ersten Teils der Cheng-Man- Ch‘ing-Form (Yang-Stil) bis zur Figur „Hände kreuzen“ vermittelt. Zum besseren Verständnis der Bewegungssequenzen dienen kooperative Partnerübungen.
Kursvoraussetzungen: Vorerfahrungen im Tai Chi
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung und Schuhe mit flachen Sohlen (Barfußgefühl)

Kurstermine

Dieser Kurs läuft bereits. Vergangene Termine einblenden.

vergangene Termine

# Datum Uhrzeit
1. Mo., 02.03.2020 19:45–20:45 Uhr
2. Mo., 09.03.2020 19:45–20:45 Uhr
3. Mo., 16.03.2020 19:45–20:45 Uhr
4. Mo., 23.03.2020 19:45–20:45 Uhr
5. Mo., 30.03.2020 19:45–20:45 Uhr
6. Mo., 06.04.2020 19:45–20:45 Uhr

anstehende Termine

# Datum Uhrzeit
7. Mo., 20.04.2020 19:45–20:45 Uhr
8. Mo., 27.04.2020 19:45–20:45 Uhr
9. Mo., 04.05.2020 19:45–20:45 Uhr
10. Mo., 11.05.2020 19:45–20:45 Uhr
11. Mo., 18.05.2020 19:45–20:45 Uhr
12. Mo., 25.05.2020 19:45–20:45 Uhr

nach oben

vhs Speyer

Bahnhofstraße 54
67346 Speyer

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Tel.: 06232 / 14-1360
Fax: 06232 / 14-1379

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG