Home
|
Impressum
|
Sitemap
|
Login
|
zur Suche
Warenkorb Kurs Warenkorb:
0 Kurse

Volkshochschule Speyer

Bahnhofstraße 54
67346 Speyer
Tel.: 06232 / 14-1360
Fax: 06232 / 14-1379
E-Mail: info@vhs-speyer.de

Aktuelles

Titel_152

Das neue Programm für das 2. Semester 2015.

 

Hier das Programm als PDF-Datei Programmheft 2/2015

Das neue Programm erscheint am Mo. 20.07.2015 und ist erhältlich bei allen Banken, Sparkassen, Buchhandlungen, Apotheken, vielen öffentlichen Einrichtungen und bei der Volkshochschule Speyer.

Semestereröffnungsvortrag 2. Halbjahr 2015

Bucklige Verwandtschaft

„Bucklige Verwandtschaft“
Ein literarisch-musikalisches Familienfest zum 66. Geburtstag der Volkshochschule Speyer

Die Lesung schöpft aus dem schier unendlichen literarischen Fundus zum Thema „Familie“. Da sind zum Beispiel die hass-liebe erfüllten südamerikanischen Familiengeschichten von Julio Cortázar, Erich Kästners „Als ich ein kleiner Junge war“ oder aber Lyrik von Goethe über Tucholsky zu Jandl bis hin zu Texten regionaler Autoren wie Michael Bauer und Werner Laubscher.

Die Familie ist seit Tausenden von Jahren ein Spiegel der großen Welt im Kleinen. Ein Ort der Geborgenheit und gegenseitiger Unterstützung, aber auch Keimzelle verbissenen Streits und enttäuschter Hoffnungen. Die Familie ist unsere Wurzel in der Welt. Hier begegnen wir unseren ersten Helden und Vorbildern, hier kämpfen wir unsere ersten Kämpfe, stecken unsere ersten Niederlagen ein. Hier bekommen wir unser Rüstzeug fürs Überleben in der Welt da draußen. Diese unterschiedlichen Aspekte finden sich auch im Programm der Lesung. Überväter und Gluckenmuttis behaupten sich, Schwiegermütter üben Kontrolle aus, Geschwister kämpfen um ihre Position und Tanten tratschen am Grab. Und wenn das Geschirr zu Bruch geht, dann höchst rhythmisch und formvollendet.

Die Lesung präsentiert Geschichten von glücklichen Fügungen, falschen Verbindungen, Traditionen, Konventionen, ungeschriebenen Familiengesetzen und Ausbruchsversuchen. Alles wird auf rhythmisch-experimentelle Weise musikalisch begleitet von Armin Sommer.

Hinweis: Bei schlechter Witterung findet die Veranstaltung im Vortragssaal oder an einem anderen Ort statt. Bitte informieren Sie sich unter www.vhs-speyer.de.

Darsteller:     Felix S. Felix & Armin Sommer, Chawwerusch Theater
Begrüßung:   Monika Kabs, Bürgermeisterin
Termin:           Donnerstag, 17.09.2015, 20.00 Uhr
Ort:                  Bildungszentrum Villa Ecarius, Vortragssaal

 

 
nach oben /\
Dozentinnen und Dozenten gesucht

Für den Bereich der Gesundheitsbildung suchen wir Dozentinnen und Dozenten  für Angebote zu:
Tai Chi,
Autogenes Training,
Qi Gong,
Progressive Muskelentspannung
Wenn Sie vormittags oder nachmittags, am Abend oder am Wochenende unterrichten möchten, melden Sie sich bitte bei uns.

Kontakt:
Christina Ullrich-Müller
Fon: 06232/ 14-1365
Mail: christina.ullrich-mueller@stadt-speyer.de
oder                                                                         
Beate Kober
Fon: 06232/ 14-1360
Mail: info@vhs-speyer.de

 
nach oben /\
QualiSchecks des Landes Rheinland-Pfalz

Der schnelle und wirtschaftliche Wandel stellt Beschäftigte und Unternehmen vor vielfältige Herausforderungen. Mit kontinuierlicher Weiterbildung können Sie den Weg in Ihre Zukunft gestalten und sichern. Investieren Sie in Ihre Zukunft. Die rheinland-pfälzische Landesregierung unterstützt Sie mit dem QualiScheck bei der Finanzierung Ihrer beruflichen Weiterbildung und übernimmt ein Mal im Jahr 50 Prozent der Kosten Ihrer Weiterbildungsmaßnahme, bis zu maximal 500 Euro.
Ausführliche Informationen und die geltenden Förderbedingungen erhalten Sie auf unserer Internetseite www.qualischeck.rlp.de und unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 5 888 432.

 
nach oben /\
Französische Bibliothek (Bibliothèque française)

Kursteilnehmende der französischen Sprachkurse zahlen den halben Jahresmitgliedsbeitrag bei der Bibliothèque française de Spire e.V..
Dort dürfen bis max. 10 Bücher und Medien pro Besuch ausgeliehen werden.
Die Bibliothèque française ist in der Rulandstraße 4 und jeden Mittwoch von 16.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.
Mehr Infos unter: www.bibliotheque-francaise-speyer.de

 
nach oben /\