Home
|
Impressum
|
Sitemap
|
Login
|
zur Suche
Warenkorb Kurs Warenkorb:
0 Kurse

Volkshochschule Speyer

Bahnhofstraße 54
67346 Speyer
Tel.: 06232 / 14-1360
Fax: 06232 / 14-1379
E-Mail: info@vhs-speyer.de

Aktuelles

Programmheft Titel 1/2015
Das neue Programm für das 1. Semester 2015 ist da und ist erhältlich bei Banken, Sparkassen, Buchhandlungen, Apotheken, vielen öffentlichen Einrichtungen und bei der Volkshochschule Speyer.

Hier das Programm als PDF-Datei Programmheft 1/2015

 

Jetzt auch als Online-Blätterkatalog verfügbar!

 

 

Krumm, gelb und fair – Bananen aus fairem Handel

Die Volkshochschule Speyer lädt in Kooperation mit dem Weltladen am Dienstag, 03. März, 19.00 Uhr, in die Villa Ecarius zu einem Vortrag über Bananen aus fairem Handel mit Rudi Pfeifer von BanaFair e. V. ein.
Die Banane steht in der Liste der meistverzehrten Obstsorten hinter dem Apfel auf Platz zwei. Im Jahr 2012 lag der Pro-Kopf-Verbrauch in Deutschland bei rund 12 kg der süßen Früchte, die schon seit Ende des 19. Jahrhunderts international gehandelt werden. Die Arbeit auf Bananenplantagen ist hart und wird schlecht bezahlt. Kleinbauernzusammenschlüsse und Plantagen jedoch, die nach den Kriterien des Fairen Handels arbeiten, wirtschaften nach sozialen und ökologischen Kriterien, die den Bauern und Arbeitern den Aufbau einer sicheren Existenz ermöglichen. Der Vortrag beschreibt den Handelsweg der Banane vom Produzenten zum Verbraucher und wird von einer Buchausstellung der Stadtbibliothek begleitet.
Nähere Informationen bei der Volkshochschule Speyer, Bahnhofstr. 54, 67346 Speyer, Tel. 06232/14-1360.

 
nach oben /\
Entscheidungsfindung ohne Machtkämpfe - Systemisches Konsensieren

Im Team tragfähige Entscheidungen treffen ohne dass es einen Sieger oder Verlierer hinterlässt – ein Seminar der Volkshochschule zeigt, wie durch gemeinschaftliche Entscheidungen ein konstruktives Verhalten hervorgerufen und die Kreativität aller Beteiligten gefördert wird.
Inhalte
- Sinnvolle Lösungen zu finden, insbesondere in komplexen Situationen
- Den Umgang mit Konfliktsituationen im Streit über verschiedene Optionen
- Den Konsens zu fördern und damit die Nachhaltigkeit des Beschlusses
- Schnell und einfach zu einer Entscheidung zu kommen.
Das Seminar findet am Samstag, den 07.03.2015 von 9.30 – 17.30 Uhr statt.
Für weitere Informationen wenden Sie sich an die Volkshochschule Speyer, Bahnhofstr. 54, Rufnummer 06232/14-1360 oder entnehmen der Homepage www.vhs-speyer.de. Anmeldungen werden sowohl schriftlich als auch unter der E-Mail-Adresse info@vhs-speyer.de entgegengenommen.

 
nach oben /\
Töpfern an der Volkshochschule

Die Volkshochschule Speyer bietet Töpferkurse für Interessierte mit und ohne Vorkenntnisse an. Die Kurse vermitteln die seit Urzeiten bewährten Grundtechniken im Umgang mit Ton und fördern die individuellen Ausdrucksmöglichkeiten der Teilnehmenden unter fachlicher Anleitung. Nähere Informationen und Anmeldung bei der Volkshochschule Speyer, Bahnhofstr. 54, 67346 Speyer, Tel. 06232/14-1360.

 

 
nach oben /\
Dozentinnen und Dozenten gesucht

Für den Bereich der Gesundheitsbildung suchen wir Dozentinnen und Dozenten  für Angebote zu:
Tai Chi,
Qi Gong,
Rückentraining,
Walking,
Pilates,
Zumba
Wenn Sie vormittags oder nachmittags, am Abend oder am Wochenende unterrichten möchten, melden Sie sich bitte bei uns.

Kontakt:
Christina Ullrich-Müller
Fon: 06232/ 14-1365
Mail: christina.ullrich-mueller@stadt-speyer.de
oder                                                                         
Beate Kober
Fon: 06232/ 14-1360
Mail: info@vhs-speyer.de

 
nach oben /\
QualiSchecks des Landes Rheinland-Pfalz

Der schnelle und wirtschaftliche Wandel stellt Beschäftigte und Unternehmen vor vielfältige Herausforderungen. Mit kontinuierlicher Weiterbildung können Sie den Weg in Ihre Zukunft gestalten und sichern. Investieren Sie in Ihre Zukunft. Die rheinland-pfälzische Landesregierung unterstützt Sie mit dem QualiScheck bei der Finanzierung Ihrer beruflichen Weiterbildung und übernimmt ein Mal im Jahr 50 Prozent der Kosten Ihrer Weiterbildungsmaßnahme, bis zu maximal 500 Euro.
Ausführliche Informationen und die geltenden Förderbedingungen erhalten Sie auf unserer Internetseite www.qualischeck.rlp.de und unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 5 888 432.

 
nach oben /\
Französische Bibliothek (Bibliothèque française)

Kursteilnehmende der französischen Sprachkurse zahlen den halben Jahresmitgliedsbeitrag bei der Bibliothèque française de Spire e.V..
Dort dürfen bis max. 10 Bücher und Medien pro Besuch ausgeliehen werden.
Die Bibliothèque française ist in der Rulandstraße 4 und jeden Mittwoch von 16.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.
Mehr Infos unter: www.bibliotheque-francaise-speyer.de

 
nach oben /\