Ausgefallener Semester-Eröffnungsvortrag nun am Do. 15.03.2018

zurück



"Wildbienen - von Baumeistern, Blumenschläfern und Pollensammlern - eine Reise in die faszinierende Welt der Wildbienen"




Die Honigbiene als Nutztier der Imker ist weitgehend bekannt. Ihre nächsten Verwandten kennen dagegen nur wenige. Wer weiß schon, dass es allein in Deutschland noch weitere 570 Bienenarten gibt.

Es ist eine faszinierende Welt, in die Dr. Paul Westrich sein Publikum entführt, wenn er die vielfältigen Farben Formen und Lebensweisen der Wildbienen schildert. Wunderbare Fotos und einzigartige Videosequenzen geben Einblicke in das verborgene Leben der fleißigen Bestäuber.

Die wichtige Beziehung der Bienen zur Pflanzenwelt ist ein Schwerpunkt im Vortrag, denn Blüten sind unentbehrlich für alle Bienen, ohne deren Pollen keine für Nachwuchs sorgen kann. So beeinflussen Gärten und öffentliches Grün auch den Lebensraum der Wildbienen.

Die „Speyerer Bienen-Initiative“ hofft, dass von der Begeisterung für die summenden kleinen Sommerboten ein Funken überspringt und die Motivation entfacht wird, etwas für den Schutz dieser vielfach bedrohten Bestäuber von Nutz- und Wildpflanzen zu tun.

Der Biologe Dr. Paul Westrich widmet seine Forschung seit über 40 Jahren den Wildbienen. Sein Buch „Die Wildbienen Baden-Württembergs“ gehört zu den Standardwerken der einschlägigen Literatur. Er veröffentliche zahlreiche Fachartikel und Buchbeiträge und genießt in der Fachwelt internationalen Ruf. Zuletzt erschien das Buch „Wildbienen: Die anderen Bienen“.

Referent: Dr. Paul Westrich, Biologe

Ort: Historischer Ratssaal, Maximilianstraße 12

Termin: Donnerstag 15.03.2018, 19.30 Uhr


nach oben

vhs Speyer

Bahnhofstraße 54
67346 Speyer

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Tel.: 06232 / 14-1360
Fax: 06232 / 14-1379

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG